Aufstellungen/Familienstellen

Systemische Aufstellung/Familienstellen

Kann Heilung, Klärung und Befreiung bringen bei:

- Beziehungskonflikten

- Belastenden Lebenssituationen

- Schwierige Entscheidungen

Beim Familienstellen geht es nicht darum, wie etwas sein sollte, sondern wie etwas ist.

Durch das intuitive Positionieren der Figuren oder Blätter (Bodenanker) oder Menschen zeigen sich wie auf einer Bühne u.a. Beziehungskonflikte, die einem die natürlichen Funktion stören, sich und andere Menschen hindern, sein volles Potential zu entfalten.

 

Eine Aufstellung führt sehr schnell weg von sich meist kreisenden Gedanken und Schuldzuschreibung.

Die Frage ist nicht »Wer ist schuld?», sondern: «Was ist passiert?», welche blinde Liebe/welcher störende Faktor wird im Klient sichtbar. Dadurch wird gezeigt, dass sowohl der Problemzusammenhang als auch die gewünschte Lösung anders zu betrachten sind als bisher.

 

Es bringt mich immer wieder zum Staunen, welch heilende Wirkung diese Aufstellungen haben.

Ich freue mich sehr und es erfüllt mich tief, Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen, daran teilzuhaben wie etwas in Bewegung kommt und dabei selber weiter zu wachsen.